Parental Information

Eltern

Willkommen zu MovieStarPlanet, BooniePlanet und BlockStarPlanet.

Wir glauben, dass eine starke Zusammenarbeit zwischen MovieStarPlanet und Eltern/Erziehungsberechtigten, der beste Weg ist, um Kindern eine sichere und lustige Online-Erfahrung sicherzustellen.

Da Kinder heutzutage oft technisch begabt und sachkundig in Bezug auf Onlinespiele und sozialen Netzwerken sind, kann es als Elternteil manchmal schwer sein, unseren Kindern zu helfen oder zu führen.

Weiter unten haben wir eine Tipps gesammelt, um Eltern die Onlinewelt verstehen zu helfen und wie Kinder mit anderen Kindern online interagieren. Wir hoffen, dass Sie es nützlich finden.

 

Soziale Fähigkeiten:

     Nach dem Online-Leben fragen

Fragen Sie Ihre Kinder nach deren Online-Leben, genau wie Sie sie auch nach ihrem Tag in der Schule fragen. Für Kinder sind diese beiden Welten miteinander verbunden und gleich wichtig.

     Online-Nachrichten Interpretieren

Helfen Sie Ihren Kindern dabei die Schwierigkeiten beim Interpretieren von Online-Nachrichten zu verstehen - hier gibt es weder Körpersprache, Gesichtsausdrücke noch eine tonangebende Stimme.

     Klare Kommunikation

Zeigen Sie Ihren Kindern, wie man ohne Missverständnisse kommuniziert. Schreiben Sie nicht zornig. Zeigen Sie ihnen, wie sie "Nein" sagen können, respektvoll ihre Meinung vertreten und wie sie Konflikte vermeiden können.

     Konflikte lösen

Falls Online-Missverständnisse aufkommen, sollten Sie Ihren Kindern bei der Konfliktlösung helfen. Dies ist eine sehr wichtige Online-Eigenschaft und hier benötigen Kinder oftmals erwachsene Führung. Falls Sie das andere Kind im echten Leben kennen, beziehen Sie die Eltern mit ein und unterhalten sich angesicht zu angesicht.

     Kein Mobben

Unterstützen Sie eine inklusive Kultur und bleiben Sie freundlich. Folgen und unterstützen Sie folgende Regel: "Wenn es nichts Nettes zu sagen gibt, sollte man besser gar nichts sagen."

     Seien Sie ein Vorbild

Kinder tun das, was wir auch tun, nicht worum wir sie bitten. Es ist wichtig, dass wir, als Eltern als positive Vorbilder in Bezug auf Online-Verhalten agieren. Kinder bemerken, wir ihre Eltern Online-Technologien verwenden und machen es nach. Positive Erziehung beinhaltet, Kindern beizubringen, wie sie sich in der Online-Welt verhalten sollen. Für mehr Informationen, schauen Sie auf "Das Internet verstehen" weiter unten.

     Online-Käufe

Ihr Kind kann, durch das Verdienen, Sparen und Benutzen der Spielwährung "StarCoins" über Geld lernen. Nichts desto trotz sollten Sie sicher stellen, dass Sie als Elternteil Teil des Zahlungsprozesses sind, wenn Sie sich dazu entscheiden, echtes Geld zu verwenden.

 

Das Internet verstehen:

     Klare Regeln festlegen

Stellen Sie sicher, dass es klare Regeln für Ihr Kind gibt, angepasst an das Alter/Reife, besonders in Bezug darauf online Freunde zu finden. Zum Beispiel: Sollten es nur Kinder sein, die Sie und ihr Kind im wirklichen Leben kennen? Oder dürfen es auch andere Kinder sein, wenn Sie als Eltern damit einverstanden sind? Selbsterklärend, durch die Natur des Internets, kann man nie sicher sein, wer sich auf der anderen Seite befindet.

     Wissen, wie man jemanden meldet

Sie können einen anderen Nutzer oder unangemessene Inhalte dem MovieStarPlanet-Support- oder Sicherheitsteam melden. Sie können außerdem unangebrachte Kommentare von der Seite Ihres Kindes löschen und andere Nutzer blockieren Hier erfahren Sie mehr.

     Anonym bleiben

Erklären Sie, warum es wichtig ist, keine persönlichen Informationen (Name, Telefonnummer, Adresse usw.) preiszugeben.

     Erstellen Sie ein sicheres Passwort

Helfen Sie Kindern ein sicheres und schwer zu erratendes Passwort zu erstellen und deren Account zu schützen. Kinder, die sagen, sie seien "gehacked" worden (das ist das Wort, das sie benutzen), haben entweder ihr Passwort mit einem Freund geteilt, ihr Passwort war zu leicht zu erraten oder sie haben vergessen sich aus dem Schulcomputer wieder auszuloggen oder aus einem anderen öffentlichen Gerät. In diesen Fällen, muss der Besitzer des Accounts jegliche Konsequenzen tragen.

     Erklären von Anonymität

Reden Sie mit Ihrem Kind über die Vor- und Nachteile des Nicht-immer-kennens von Online-Freunden. Es kann Spaß machen und auch Teil des Erwachsenwerdens sein, mit verschiedenen Persönlichkeiten zu experimentieren, es kann aber auch zu Missverständnissen und Konflikten führen.

     Fotos

Kinder haben die Kultur des Online-Teilen von Bildern ergriffen. Einige unserer Spiele, haben eine Foto-teilen-Funktion, dass es Nutzern erlaubt, Bilder hochzuladen. Alle Bilder sind Pre- und Postmoderiert. Dies bedeutet, dass bevor ein Bild hochgeladen wird, wird es von einem geschulten Moderator auf Regelverstöße geprüft. Bilder, die gegen die Regeln verstoßen, werden abgelehnt und tauchen demnach nicht im Spiel auf. Die Fotos, die hochgeladen wurden, werden auch von Moderatoren auf Kommentare von anderen Nutzern geprüft. Es ist wichtig, immer die Einverständnis von anderen zu haben, bevor man ein Foto macht oder es online stellt. Erklären Sie Ihrem Kind, dass es auch ein "Nein" akzeptieren muss. Alle Nutzer sind verpflichtet unsere Regeln für das Teilen von Fotos und das Hochladen von Fotos zu lesen.

 

War dieser Beitrag hilfreich?